Arbeitspapiere

Arbeitspapiere und Hinweise zur Erstellung des Handbuches

In den vergangenen Jahren sind zahlreiche Arbeitspapiere und Hilfsmittel zur Herpetofauna als Grundlage und Hilfe für unsere Autoren erarbeitet worden.

Die meisten Dateien habe ich nach Erscheinen des Handbuches gelöscht, da nicht mehr relevant. Einige Dateien, die weiterhin von allgemeinem Interesse sind, bleiben hier zugänglich.

Konzepte und Richtlinien


Manuskriptrichtlinien und Hinweise für die Autoren

Schlüpmann, M. (1998, 1999): Richtlinien und Hinweise für die Autoren. Unveröffentlichtes Arbeitspapier, 1. Fassung Feb. 1998, 2. Fassung Feb. 1999, 12 S.

Inhalt und Konzeption der Fachbeiträge
Projektgruppe (2003): Gliederung der Artmonographien. Neufassung. 2 S.
Schlüpmann, M. (1998, 1999): Konzeption des Abschnittes „Die landschaftliche Einbindung der Amphibien und Reptilien“. Unveröffentlichtes Arbeitspapier, 1. Fassung Feb. 1998, 2. Fassung 1999, 7 S. und Karte.
Auswertung
Weddling, K., Hachtel, M. & Schmidt, P. (2006): Datenanlayse und statistische Auswertung. 1. Fassung Februar 2006 15 S. Neufassung (19 S.) vom Mai 2006 als Pdf-Datei laden.
Weddling, K., Hachtel, M., C. Willigalla & Schmidt, P. (2006): Datenanlayse und statistische Auswertung. Ergänzungen Dezember 2006 6 S. Pdf-Datei laden.
Schlüpmann, M. (1999): Auswertung biologischer Daten durch die Fachautoren und Mitteilung biologischer Daten an den Arbeitskreis. - Unveröffentlichtes Arbeitspapier, 4 S. Hier als Pdf-Datei laden

Checklisten

- Checkliste zur Mitteilung biologischer Daten an den Arbeitskreis (auch im Rundbrief 15/1999 abgedruckt).

Folgende Auswertungslisten (für Literaturangaben und nicht in der EDV erfasste Karteien und Unterlagen:

- Höhenverbreitung
- Amphibien-Populationsgrößen
- Reptilien-Populationsgrößen
- Beobachtungen zur Phänologie (Monate und Halbmonate)
- Beobachtungen zur Phänologie (Dekaden)
- Reptilien-Habitate
- Amphibien-Sommerhabitate
- Amphibien: Umgebung der Laichplätze
- Amphibien-Laichplätze (ggf. Aufenthaltsgewässer): Gewässertypen
- Vergesellschaftung an Amphibien-Laichplätzen
- Vergesellschaftung an Amphibien-Fundstellen außerhalb der Laichplätze
- Reptilien-Vergesellschaftung

Mustertexte

Muster-Monographien und -Texte

Schlüpmann, M. & M. Bußmann (1998): Muster einer Artmonographie der Herpetofauna von Nordrhein-Westfalen – 1. Entwurf Stand Februar 1998 – „Gelbbauchunke – Bombina variegata Linnaeus, 1758“. - Unveröffentlichtes Arbeitspapier, 30 S.

Dalbeck, L. & U. Haese (2005): Muster einer Artmonographie der Herpetofauna von Nordrhein-Westfalen – „Mauereidechse – Podarcis muralis (Laurenti, 1768)“. – 1. Entwurf Dezember 2005; unveröffentlichtes Arbeitspapier, 20 S.

Bussmann, M. & M. Schlüpmann (2006): Muster einer Artmonographie der Herpetofauna von Nordrhein-Westfalen – Waldeidechse – Zootoca vivipara (JACQUIN, 1787). – 1. Entwurf November 2006; unveröffentlichtes Arbeitspapier, 33 S.

Zehlius, J. & U. Haese (2005): Muster einer Landschaftsmonographie der Herpetofauna von Nordrhein-Westfalen – 1. Entwurf Dezember 2005 – Naturraum Eifel mit Vennvorland. Unveröffentlichtes Arbeitspapier, 1. Fassung Dezember 2005, 8 S.

Abkürzungen und Fachwörter

Schlüpmann, M. (1999): Kapitel „1.4 Fachbegriffe, 1.5 Abkürzungen“ Unveröffentlichtes Arbeitspapier, 18 S. Hier als Pdf-Datei laden.
Bibliographie zur Herpetofauna von NRW

Bibliographie

Schlüpmann, M., A. Kronshage & A. Geiger (1995): Bibliographie zur Herpetofauna Nordrhein-Westfalens. - Z. Feldherpetologie, Magdeburg 2: 97-220.

Schlüpmann, M. (1999): Ergänzungen zur Bibliographie von Schlüpmann et al. (1995). - Unveröffentlichtes Arbeitspapier, Stand 07.02.1999, 40 S. Hier als Pdf-Datei laden.

Landeskunde

Karten
die die Erfassungsintensität und den Kartierungsstand zeigen, wurden von Ch. Willigalla erstellt und sind hier zu finden (04.02.2006).
Aktuelle Verbreitungskarten gibt es hier (Stand 29.11.2006)

Landeskunde
Karte der naturräumlichen Großlandschaften in Nordrhein-Westfalen, einschließlich einer Abgrenzung des Ruhrgebietes auf Basis von MTB-Quadranten. hier
Schlüpmann, M. (2000): Statistische Landeskunde von Nordrhein-Westfalen. Unveröffentlichtes Arbeitspapier, Hagen.1. Fassung Stand 05.02.2000. Hier in 2 Teilen: 1. Teil: Geographie, naturräumliche Grundlagen; 2. Teil: Flächen, Einwohner, Wirtschaft, Umweltprobleme, Naturschutz.

Auf den Seiten des Bundesamtes für Naturschutz gibt es Informationen zu Naturräumen online. Allerdings ist die Einteilung etwas anders als die von uns verwendete. Für uns gilt im Zweifel die großräumliche Einteilung, wie sie die eigene Karte (verändert nach LÖBF) zeigt.
Das Umweltministerium von NRW stellt einige Umweltinformationen online zur Verfügung.
Bundesweite Karten und Statistiken (ohne Luftbilder) stellt das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie online bereit

Zwischenergebnisse

Als weitere Arbeitsgrundlagen stehen unseren Autoren die Ergebnisberichte zweier Werkverträge zur Verfügung

Kronshage, A. (1994): Projekt Herpetofauna NRW 2000. Abschlußbericht. Informationen zu den Projektarbeiten, zur Auswertung von Kartierungsunterlagen, zum Programm HF2000, zur Erstellung von Verbreitungskarten und zur Literaturauswertung. - Werkvertrag zwischen LÖBF und ABÖL 1993/1994, 121 S., Münster.

Kronshage, A. (1999): Herpetofauna NRW 2000. Selektive Erfassung und Überprüfung herpetofaunistischer Daten als Zuarbeit für das Artenschutzprogramm NRW sowie für das LÖBF-LAfAO/ABÖL-Projekt „Herpetofauna NRW 2000“. – Im Auftrag der LÖBF-LAfAO, 68 S., Münster.
Zu erwähnen sind schließlich:
Schlüpmann, M. & A. Geiger (1998): Arbeitsatlas zur Verbreitung der Amphibien und Reptilien in Nordrhein-Westfalen 1998. - Projekt Herpetofauna NRW 2000, Ergebnisber. Nr. 8 des Arbeitskreises Amphibien u. Reptilien Nordrhein-Westfalen i. d. ABÖL Münster; Recklinghausen (Selbstverlag Arbeitskreis Amphibien und Reptilien Nordrhein-Westfalen); 52 S. Die Texte des Arbeitsatlanten sind hier zu finden.