Sie sind hier: Startseite » Fundmeldungen

Fundmeldungen

Fundmeldesysteme

Der Arbeitskreis nutzt Daten aus verschiedenen Meldeplattformen.
1 HF NRW – das eigene System
2 nrw.observation.org
3 iNaturalist

Für diejenigen, die häufiger Beobachungen melden möchten und vielleicht auch solche von anderen Artengruppen, empfehlen wir die Verwendung von Observation.org.
Für denjenigen, der nur eine zufällige Beobachtung melden möchte, ohne sich zwingend anmelden zu müssen, empfehlen wir unser eigenes System.

Auf keinen Fall sollten Sie eine Beobachtung in mehr als ein System eintragen.

1 HF NRW – das eigene System

Der Arbeitskreis hatte bereits 2012 ein eigenes Fundmeldesystem eingeführt, das auch weiterhin nutzbar ist. Es soll langfristig als zentrale Sammeldatenbank des Arbeitskreises für die Landeserfassung dienen.

Eine Anmeldung ist möglich aber nicht zwingend erforderlich.

Das Meldesystem kann auch weiterhin für diejenigen empfohlen werden, die gelegentlich und ohne persönliche Anmeldung Daten melden möchten.
mehr dazu ...

2 nrw.observation.org

Seit 2016/17 arbeiten wir mit der internationalen Onlineplattform observation.org zusammen. Sie ist weniger spezifisch auf unsere Zwecke ausgerichtet, doch bestehen deutlich verbesserte Funktionen zur Dateneingabe, zur Datenvalidierung und vor allem auch zur Dateneinsicht und -auswertung. Zudem sind auch Apps zur Dateneingabe im Gelände sowie zur Erkennung von Arten anhand von Fotos für Android und iPhone verfügbar. Angenehm ist auch, dass hier nahezu alle Artengruppen in einem System weltweit vereint sind.

Der Arbeitskreis hat daher auch aktiv andere Arbeitsgruppen in NRW geworben sich dieser Meldeplattform anzuschließen. In NRW arbeiten bereits eine Reihe von Arbeitsgruppen mit (Libellen, Heuschrecken, Säugetiere, Schmetterlinge etc.). Das LWL-Museum für Naturkunde ist offizieller Unterstützer.

Wir möchten daher allen, die Interesse haben, Flora und Fauna regelmäßig zu melden, nahelegen dieses System zu nutzen. Eine Anmeldung ist hier notwendig, aber jeder der mitmacht wird sicher Freude daran haben und von der weltweiten Gemeinschaft mit vielen Fachleuten profitieren.

nrw.observation.org ist das Eingangsportal für das Land Nordrhein-Westfalen zum internationalen Meldesystem.

mehr Infos ...

3 iNaturalist

Seit Ende 2020 haben wir zudem Daten aus dem ebenfalls internationalen System iNaturalist erschlossen. Wer dort bereits aktiv ist, kann dort weiterhin seine Daten melden. Soweit die Daten freigegeben sind, werden wir sie in Abständen für die Landeskartierung erschließen.
https://www.inaturalist.org/

Für unseren Arbeitskreis ist dort ein Projekt "Herpetofauna von Nordrhein-Westfalen" eingerichtet:
Herpetofauna von Nordrhein-Westfalen

Letzte Änderung am Samstag, 3. April 2021 um 19:00:23 Uhr.

Zugriffe heute: 8 - gesamt: 1369.