Sie sind hier: Startseite » Arten » Amphibien » Froschlurche

Froschlurche - Anura

1 Geburtshelferkröte – Alytes obstetricans (Laurenti, 1768)
2 Gelbbauchunke – Bombina variegata (Linnaeus, 1758)
3 Knoblauchkröte – Pelobates fuscus (Laurenti, 1768)
4 Erdkröte – Bufo bufo (Linnaeus, 1758)
5 Kreuzkröte – Bufo calamita Laurenti, 1768*
6 Wechselkröte – Bufo viridis Laurenti, 1768*
7 Laubfrosch – Hyla arborea (Linnaeus, 1758)
8 Moorfrosch – Rana arvalis Nilsson, 1842
9 Springfrosch – Rana dalmatina Bonaparte, 1840
10 Grasfrosch – Rana temporaria Linnaeus, 1758
11-13 Wasserfrösche – Pelopylax sp.
11 Kleiner Wasserfrosch – Pelophylax lessonae (Camerano, 1882)
12 Seefrosch – Pelophylax ridibundus (Pallas, 1771)
13 Teichfrosch – Pelophylax esculentus (Linnaeus, 1758)

* Die Tatsache, dass es, wenn auch sehr selten zu erfolgreicher Bastardierung zwischen den drei Krötenarten kommt, ist ein deutlicher biologischer Befund, der gegen eine Aufteilung der drei Echten Kröten (Gatt. Bufo) in drei Gattungen spricht und, der mehr oder weniger willkürliche statistische Befunde moderner phylogenetischer Aufteilungen (die als solche deshalb nicht falsch sein müssen) widerlegt. Der Verwendung der Namen Epidalea calamita (Kreuzkröte) und Pseudepidalea virdis oder neuerdings Bufotes viridis (Wechselkröte) folgen wir hier nicht.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Letzte Änderung am Sonntag, 25. Juni 2017 um 12:41:35 Uhr.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 3782.