Sie sind hier: Startseite » Termine » Archiv » AK-Jahrestagung 2022

Jahrestagung des Arbeitskreises 2022

Jahrestagung

des Arbeitskreises Amphibien und Reptilien Nordrhein-Westfalen

Sonntag, 06.11.2022


NUA-Programm: 211-22

Ausrichter: Arbeitskreis Amphibien und Reptilien NRW, Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt Nordrhein-Westfalen e.V.
Leitung: Martin Schlüpmann & Arno Geiger, Arbeitskreis Amphibien und Reptilien NRW

Programm (Änderungen noch möglich!)

10:00 Uhr Begrüßung

10:05-10:10 Uhr
Martin Schlüpmann (Arbeitskreis Amphibien und Reptilien NRW): Zum Gedenken an Dr. Bernd von Bülow.

10:10-10:35 Uhr
Lara Gemeinhardt (Universität Bochum): Das Amphibienpathogen Bsal im Ruhrgebiet. Neue Erkenntnisse und Experimente mit Daphnien.

10:40-10:55 Uhr
Jonas Satzvey (Universität Duisburg-Essen): Phänotypische Untersuchung der Wasserfrösche im westlichen Ruhrgebiet.

11:00-11:30 Uhr
Dr. Manfred Aletsee (NABU-Naturschutzstation Aachen e. V. /Life BOVAR): Populationsökologische Langzeitstudien an der Gelbbauchunke im FFH-Gebiet Brander Wald – Aussagen für den Naturschutz.

11:35-12:05 Uhr
Jeroen van Delft (RAVON = Reptielen Amfibieën Vissen Onderzoek Nederland, Nijmegen, Niederlande): RAVON - Vorbild für Nordrhein-Westfalen?

12:10-12:25 Uhr
Quiz. Die Teilnahme ist natürlich freiwillig, aber es gibt wieder etwas zu gewinnen!

12:30-13:45 Uhr
Pause
Selbstverpflegung: Wir stellen Getränke (Mineralwasser), Tee und Kaffee bereit. Bitte sorgen Sie ansonsten selbst für Ihre Verpflegung.

13:45-14:15 Uhr
Martin Schlüpmann (Arbeitskreis Amphibien und Reptilien NRW): Systeme zur Meldung von Naturbeobachtungen im Vergleich und Hinweise zur Bedienung.

14:20-14:40 Uhr
Arno Geiger (Arbeitskreis Amphibien und Reptilien NRW): Das Merkblatt zur Anlage von Querungshilfen (MAQ) für Tiere und zur Vernetzung von Lebensräumen an Straßen ist in der Neubearbeitung erschienen

14:45-15:10 Uhr
Peter Rinsche (ABU Soest): Vorkommen und Schutz der Knoblauchkröte in der Lippeaue im Kreis Soest.

15:15-16:00 Uhr
Pause

16:00-16:30 Uhr
Kurzbeiträge aus den Reihen der Teilnehmer je ca. 5 min
Martin Schlüpmann (Arbeitskreis Amphibien und Reptilien NRW): Fortschritte der Landeskartierung.
Ulrich Haese (Stolberg, Arbeitskreis Amphibien und Reptilien NRW): Bioblitze
Weitere Angebote bitte bei herpetofauna@ish.de melden!

16:30-17:00 Uhr
Offene Diskussion
u.a. Arbeitskreis, Kartierung, Homepage, soziale Medien, Rote Liste

17:00-17:15 Uhr
Auflösung des Quiz und Preisverleihung

17:15 Uhr Ende

Anmeldung

* Pflichtangaben

Tagungsort

Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA)
Siemensstr. 5
45659 Recklinghausen

Bahn
Recklinghausen Hbf ist mit Zügen des Regional- und Fernverkehrs erreichbar
Intercity-Linie: Emden-Münster-Düsseldorf
Regionalbahnen: Mönchengladbach-Münster, Düsseldorf-Münster, Essen-Haltern am See
S-Bahn: Dortmund-Recklinghausen

Bus
Ab Recklinghausen Hbf mit der Linie 236 (Richtung alte Grenzstraße) oder Linie 237 (Richtung Castrop Münsterplatz) bis Haltestelle LANUV.
Bussteig 3, wechseln im 20 bzw. 40 Minuten-Takt um 13, 33 und 53) (Fahrzeit ca. 12 Minuten)
Fahrplanauskunft des VRR

Pkw
Adresse für "Navi": Siemensstr. 5, 45659 Recklinghausen
Die NUA NRW ist über die Autobahn A2, Abfahrt Recklinghausen Süd, oder Abfahrt Recklinghausen Ost zu erreichen.
Kostenfreie Parkplätze sind rund ums Tagungshaus vorhanden.

Anfahrtsplan für die NUA
Anfahrtsplan für die NUA

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 3537.