Amphibien-Tagung Eifel 2023

Programm

Grasfrosch-Paar
Grasfrosch-Paar

Amphibien - Bedrohung und Schutzmaßnahmen in der Eifel und den angrenzenden Regionen

02.-04.Juni 2023 auf der Kronenburg/EifelStiftung

Ausrichter: NABU Kreis Euskirchen e. V.

Freitag, 02. Juni
ab 15.00 Uhr: Anreise
16.00 Uhr: Besichtigung der Amphibien-Leiteinrichtung am Kronenburger See + geführte Wanderung durch das NSG Kyllaue vor den Toren der Kronenburg

19.00 Uhr: Gemeinsames Abendessen

Samstag, 03. Juni
09.00 Uhr: Begrüßung - Bernd Hellgardt (Eifelstiftung)
09.15 Uhr: Die Situation der Amphibien in Nordrhein-Westfalen – Martin Schlüpmann (Arbeitskreis Amphibien und Reptilien Nordrhein-Westfalen)
10.05 Uhr: Aktuelles zu den Schutzmaßnahmen und zur Bestandsentwicklung der Amphibien im Kreis Euskirchen – Uli Pohl, Dr. Marco Mora (NABU Euskirchen)
10.45 Uhr: Pause
11.00 Uhr: Kooperation mit Tagebaubetreibern im Kreis Euskirchen für den Amphibienschutz – Elmar Schmidt (Biologische Station Kreis Euskirchen)
11.50 Uhr: Biberteiche aus Amphibienperspektive – Dr. Lutz Dalbeck (Biostation Düren)
12.40 Uhr: Mittagspause
13.50 Uhr: Die „Salamanderpest“ als Herausforderung für den Amphibienschutz - Generelles und Aktuelles zu Bsal – Prof. Dr. Stefan Lötters (Universität Trier)
14.40 Uhr: LIFE-Amphibienverbund - ein Projekt für Pionierarten in der StädteRegion Aachen. Maßnahmen und erste Ergebnisse – Bettina Krebs (Biologische Station Aachen)
15.30 Uhr: Pause
15.45 Uhr: Amphibien im Nationalpark Eifel – Sönke Twietmeyer (Nationalpark Eifel)
16.35 Uhr: Amphibienschutzmaßmahmen an Straßen in der Eifel - Dr. Birgit Blosat
17.25 Uhr: Diskussion / Erörterung
17.45 Uhr: Zusammenfassung / Feedback

18.30 Uhr Gemeinsames Abendessen

Sonntag, 04. Juni
Bei entsprechendem Interesse bieten wir eine Geführte Exkursion durch das NABU-Naturschutzgebiet an der Berke an.
Mit etwas Glück und der passenden Witterung können dort in einer Auenlandschaft Beobachtungen von Amphibien und anderen, an Feuchtgebiete angepassten Tierarten, gemacht werden.

Weitere Informationen:
Wir laden alle Teilnehmer herzlich am 02. Juni zu einem ersten Kennenlernen, einer Exkursion und einem gemeinsamen Abendessen auf der Kronenburg ein.
Für die Unterbringung während der Veranstaltung / Buchung eines Zimmers in Burghaus und Villa Kronenburg sind die Teilnehmer selbst verantwortlich. Die verschiedenen Zimmerkategorien finden Sie hier: http://villa-kronenburg.de/portfolio/hotel. Für Gäste der Tagung ist ein Zimmerkontingent reserviert. Bitte geben Sie bei der Zimmerreservierung unbedingt das Stichwort "Amphibientagung" an!

Teilnahmegebühr: 25 Euro
Darin enthalten sind Pausengetränke und Snacks sowie das Mittag- und das Abendessen am Samstag.

Letzte Änderung am Dienstag, 24. Oktober 2023 um 17:51:52 Uhr.

Zugriffe heute: 9 - gesamt: 735.